More

Wanderungen im Wanderdorf La Val Alta Badia

Entdecken Sie das Wanderparadies in Alta Badia

Die Landschaft in La Val ist in Sommer und Winter unvergesslich und unbeschreiblich. Unser Gasthof ist umgeben von den bleichen Felsen, die schon seit Millionen von Jahren aus den grünen Armentara Wiesen hervorragen. Es fließt klares Wasser durch die Flächen, die das Leben einer reichen Fauna und vieler empfindlichen Pflanzenarten ermöglicht.

Es handelt sich hier um den Kreuzkofel, ein Symbol für das Gadertal, der neben dem Sas dales Nü liegt. Zusammen mit vielen Gipfeln und Hochebenen, Weiden und Wiesen wird das Gadertal zu einem wahren Wanderparadies.

Das Wandergebiet von La Val in Alta Badia ist für jeden Bedarf und jedes Alter angemessen, ausgestattet mit vielen Wegen, die direkt von unserem Gasthof Ciurnadù beginnen. Kurze Pausen zur Erholung bieten einladende Berghütten unter einem klaren und blauen Himmel und voller Enthusiasmus kann es losgehen auf Entdeckung neuer Welten.

Das Heiligtum Crusc

La Crusc

Die Wallfahrtskirche Heilig Kreuz stellt das Emblem des Gadertales dar und liegt zu Fuße der Hänge des Kreuzkofels von wo aus ein atemberaubender Blick über Alta Badia genossen werden kann. Es gibt mehrere Möglichkeiten von unserem Gasthaus aus hinzugelangen: der Wanderweg Nr. 16 führt unterhalb der Felsen oder Nr. 15 über die Armentara Wiesen.

Wanderung Rit

Crusc de Rit

Die Rundreise oberhalb des Dorfes La Val ist für jeden zugänglich und beginnt direkt von unserem Gasthof aus. Auf dem Wanderweg Nr. 15 erreichen Sie die Ritwiesen. Sie gehen an zahlreichen Heuhütten vorbei und gelangen schließlich zur flachen Spitze des Felsen Crusc de Rit. Erfreuen Sie sich an einem spektakulären Ausblick auf die alte Kirche von La Val und die kleine Heilige Barbara Kirche. Der Rückweg bringt Sie Richtung Ju de Rit und über den Wanderweg Nr. 6 und anschließend Nr. 15 zur Fraktion Fontanella nahe Ciurnadú.

Wanderung Piz das Nü

Piz das Nü

Eine recht anspruchsvolle Wanderung, die Sie von unserem Hotel ausgehend, unternehmen können. Der Wanderweg Nr. 13/15 bringt Sie Richtung Val de Fanes und über einen Schotterweg zum Heiligen Antonius Joch. Hier werden Sie mit steilen Hängen konfrontiert und klettern am Horizont entlang der charakteristichen Dolomiten Felsplatten.

Wanderung Armentara Wiesen

Armentara Wiesen

Eine leichte und gemütliche Wanderung, die die volle Schönheit von La Val zeigt. Die Armentara Wiesen sind während ihrer Blütezeit stolz ihre einziartige und unbeschreibliche Pracht zu präsentieren. Von Ciurnadú aus führt der Wanderweg Nr. 13/15 zu den Ramëi Wiesen, durch die Wälder gelangen Sie dann zum Wanderweg Nr. 15 und erreichen Ihr Ziel zu Fuße des Kreuzkofels.